Skip to content

Monthly Archives: Juli 2018

Was ist los mit den Platanen?

 

Platanen kommen in den deutschen Wäldern grundsätzlich eher selten vor. Doch als Stadtbäume sind sie aufgrund ihrer Robustheit gegenüber negativen Umwelteinflüssen wie Luftschadstoffen sehr beliebt. In vielen Städten fällt in diesen Wochen auf, dass rund um die Bäume große Stücke der abgeplatzten Rinde liegen. Denn seit einiger Zeit werfen die Bäume großflächig ihre Borke ab, sodass man sich fragt, ob die Bäume eventuell krank sind oder unter der anhaltenden Trockenheit leiden.

 

 

Doch dieser Vorgang ist bei Platanen in der warmen Jahreszeit durchaus üblich und kein Zeichen für Baumkrankheiten oder fehlendes Wasser. „Die abfallende Borke ist ein gutes Zeichen für Vitalität“, erklärt Horst Stobbe, Geschäftsführer des Instituts für Baumpflege in Hamburg. Grund für das Phänomen ist das starke Wachstum der Bäume, denn Platanen profitieren von den hohen Temperaturen des Sommers. Es handelt sich hier lediglich um den abgestorbenen Teil der Rinde, der durch das stattfindende Dickenwachstum langsam nach außen wandert, abstirbt und sich vom Stamm löst.

 

Waldbrandgefahr in Deutschland

Der schöne Sommer bringt leider auch einige negative Aspekte mit sich, denn die anhaltende Trockenheit lässt die Waldbrandgefahr in Deutschland rapide steigen. Hiervon besonders stark betroffen sind die Mitte und der Osten Deutschlands, wie die aktuelle Karte des Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes zeigt.

 

 

 

Waldbrandgefahrenindex (WBI) vom 07.07.18 (Quelle: Deutscher Wetterdienst)

 

Sie zeigt die Waldbrandgefahr in 5 Gefahrenstufen an: 5 = sehr hohe Gefahr (lila) bis 1= sehr geringe Gefahr (grün). Zur Berechnung des Waldbrandgefahrenindex werden die verschiedenen Faktoren Lufttemperatur, relative Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit, Niederschlagsrat sowie die kurz- und langwellige Strahlung der Atmosphäre verwendet.

Aber wie entstehen Waldbrände? Die häufigste Ursache ist fahrlässige Brandstiftung wie z.B. durch weggeworfene glühende Zigaretten oder durch Grillen in der Nähe der Wälder. Oft führt auch Blitzeinschlag zu einem Brand.

Daher ist in diesen Tagen besondere Vorsicht geboten, wenn man in der freien Natur unterwegs ist!